Die dtz-Bildungswerk Berlin GmbH ist ein Bildungsträger für Sprach- und Integrationskurse und richtet sich mit seinem Angebot an diverse Zielgruppen wie Jugendliche, Frauen oder auch Analphabeten. Die wichtigsten Ziele der dtz-Bildungswerk Berlin GmbH sind die Förderung von Integration und gesellschaftlicher Verantwortung, die Partizipation der Bevölkerung mit Migrationshintergrund an der Gesellschaft sowie das Durchsetzen von Chancengleichheit.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Qualitätsbeauftragten (m/w) in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001 und AZAV
  • Planung, Begleitung und Nachbereitung der internen & externe Audits
  • Erstellung und Lenkung benötigter Formblätter und Dokumente in enger Abstimmung mit der Leitung
  • Erstellung von professionellen Kommunikationsvorlagen für interne und externe Zwecke
  • Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten an der Schnittstelle zum QM
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter/-innen in QM-Belangen (Revisionswünsche, Verbesserungsvorschläge etc.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder passender Hochschulabschluss
  • Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement,
  • Gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten
  • Gute Umgangsformen und sicheres Auftreten
  • Selbstständige Arbeitsweise und Freude am Qualitätsmanagement
  • Sichere und aktuelle MS-Office- Kenntnisse, insbesondere Word und Excel

Unser Angebot an Sie:

  • Sehr gute Erreichbarkeit (direkt am Rathaus Neukölln)
  • Interkulturelle Atmosphäre in einem motivierten Team
  • Ein verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Eine feste Teilzeit-Stelle (15-20 h pro Woche) mit Option auf mehr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit dem Datum Ihrer Verfügbarkeit und Lebenslauf sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einer  PDF-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu Händen Frau Ayla Ertürk.